Kurzbeschreibung

  • Modernisierung von fünf unterirdischen S-Bahnhöfen an der heutigen Stammstrecke: München Hbf, Karlsplatz (Stachus), Marienplatz, Isartor, Rosenheimer Platz
  • weitere Maßnahmen an drei Bahnhöfen auf der Flughafenlinie S8 geplant: Unterföhring, Ismaning, Flughafen München
  • jeweils Neugestaltung der Decken und Erneuerung der Bahnsteigausstattung (Möblierung, Beleuchtung, Blindenleitsystem, Sitzgelegenheiten etc.)
  • Zudem wird ein neues Gestaltungskonzept an den Stützen, Pfeilern und Wänden umgesetzt.

  • Austausch veralteter und nicht mehr zeitgemäßer Ausstattung
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes der Station

  • Derzeit noch nicht genau bezifferbar

  • Deutsche Bahn AG

  • Am Bahnhof Rosenheimer Platz wird ab Herbst 2017 ein Muster-Treppenaufgang errichtet, der als Blaupause für weitere Treppenauf- und -abgänge der Münchner S-Bahn dient.

  • Baubeginn Hauptmaßnahmen in den acht unterirdischen Verkehrsstationen: 2019
  • Bauabschluss vsl. 2020