Stockdorf

Barrierefreier Ausbau

Kurzbeschreibung

  • Erneuerung des Bahnsteiges und Anhebung der Bahnsteighöhe auf 96 cm über Schienenoberkante
  • Neubau einer barrierefreien Personenunterführung von der Alpenstraße mit Aufzug und Treppenaufgang zum Bahnsteig
  • Schließung des bisherigen Zuganges von der Bahnstraße
  • Erneuerung der Bahnsteigausstattung
  • Einbau eines Blindenleitsystems
  • Errichtung eines neuen Bahnsteigdaches (21 m länge)

  • Herstellung eines barrierefreien Zuganges zum Bahnsteig
  • Stufenfreies Ein- und Aussteigen in die S-Bahn-Züge
  • Verbesserung des Erscheinungsbildes der Station

  • Ca. 4,3 Mio. Euro

  • Freistaat Bayern
  • Deutsche Bahn AG

  • Inbetriebnahme des Aufzuges voraussichtlich ab Ende 2018  
  • Bauarbeiten abgeschlossen (HOAI -Leistungsphase 8)

  • Inbetriebnahme Mitte Dezember 2017