Kurzbeschreibung

  • Bau einer 2,3 km langen, zweigleisigen und elektrifizierten Verbindungsstrecke von der Bahnlinie Freising–München zur Trasse der S 1 zwischen Neufahrn und Flughafen München
  • Höhenfreie Einfädelung in die bestehenden Strecken mit Hilfe von Brückenbauwerken

  • Ermöglichung direkter Zugverbindungen zwischen Freising und dem Flughafen München
  • Entfall von Umsteigevorgängen bei der Fahrt zum Flughafen
  • Deutliche Reisezeitverkürzungen aus Richtung Ostbayern durch eine neue stündliche Regionalzuglinie von Regensburg über Landshut und Freising zum Flughafen München

  • Ca. 91 Mio. Euro

  • Bund
  • Freistaat Bayern
  • Deutsche Bahn AG

  • Bauarbeiten laufen

  • Inbetriebnahme erfolgte zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018
  • Informationen zum Flughafenexpress finden SIe unter www.bahn.de/flughafenexpress.